20 Mai 2018

Die Schatten von Edinburgh von Oscar de Muriel


Inspector Ian Frey ist einer der angesehensten Ermittler von Scotland Yard. Als sein Förderer, Sir Charles Warren in den Ruhestand gezwungen wird, stürzt auch Frey. Das er in der Mordsache Jack the Ripper bisher keine Erfolge erzielen konnte, macht es seinen Gegner leicht, ihn zu Fall zu bringen. Seine arrogante und unnahbare Art hat ihm im Yard keine Freunde geschaffen.
Um im Polizeidienst zu bleiben bleibt Ian Frey nur ein Ausweg. Er muss in das verhasste Schottland reisen und dort einer neuen Kommission beitreten. "Die Kommission zur Aufklärung ungelöster Fälle mit mutmaßlichen Bezug zu sonderbarem und geisterhaftem", wie sie genannt wird, wirkt auf den steifen Londoner etwas obskur. Auch sein neuer Vorgesetzter, Adolphus McGray, genannt "ninefinger nails", wirkt auf er ersten Blick wie das personifizierte Vorurteil, das Frey gegenüber den Schotten hegt. Können die beiden unterschiedlichen Ermittler die Mordserie lösen, in der der Täter immer spurlos vom Tatort verschwindet und nur entsetzliche Leichen zurück lässt, deren Innerstes nach außen gekehrt wurde? 

17 Mai 2018

Das Königreich der Lüfte von Stephen Hunt


Im Königreich Jackal leben Menschen,  Magier, Maschinen oder Dampfmänner  friedlich nebeneinander. Es herrscht Gleichstellung zwischen den Rassen und sogar die Dampfmänner (und Frauen) verfügen über eine eigene Religion. Doch der Schein trügt. Auch in Jackal herrscht Armut und Ausbeutung. Das lernt Molly Templar am eigenen Leib spüren. Sie lebt in einem Waisenhaus und wird an Firmen verschachert, für die sie unentgeltlich arbeiten muss, während die Armenhausleitung sich bereichert. Molly ist eine starke Persönlichkeit mit einem eigenen Kopf, die sich nicht unterkriegen lässt. Das führt dazu, dass sie aus jeder Arbeitsstelle hinausgeworfen wird, sehr zum Verdruss der Anstaltsleitung. Aus lauter Ärger und Verdruss wird ihr Kontrakt an ein Freudenhaus verkauft. Mollys Fluchtplan steht schon fest, als in dem Etablissement ein Mordanschlag auf sie verübt wird. Sie kann fliehen und begibt sich an den einzigen Ort, den sie kennt und der ihr vertraut ist. Doch das Waisenhaus ist abgebrannt, die Attentäter suchten nach dem Mädchen.
Oliver Brooks ist anders als die Kinder seines Alters. Er wurde vom Nebel berührt, das bedeutet er kann dem Wahnsinn verfallen oder Magie beherrschen. Obwohl er unter ständiger Kontrolle der Polizei steht, haben sich bei ihm bisher keine Anzeichen gezeigt, in welche Richtung er tendiert. Die Wege von Molly und Oliver laufen zusammen, als ein Wahnsinniger beginnt, die Gesellschaft von innen heraus zu attackieren und umzustrukturieren. Bei seinem Plan spielen die Kinder eine große Rolle.

10 Mai 2018

Stadt der Magier - Die Chroniken von Ninavel 2 von Courtney Schäfer SPOILERGEFAHR



Durch seine Treue, sein Ehrgefühl und durch seine Hilfsbereitschaft bringt sich Dev in eine fast ausweglose Lage. Nachdem er Kiran wohlbehalten in Alathien in Sicherheit gebracht hat, wird er zu zehn Jahren Zwangsarbeit in den Minen verurteilt. Teils als Strafe für seine Schmugglertätigkeit, teils als Geisel, damit Kiran mit den Magiern in Alathien kooperiert.
Als der Grenzwall von Alathien durch mehrere Erdbeben erschüttert wird und ein Zusammenbruch droht, gehen die Alathier davon aus, dass der Blutmagier Ruslan seine Drohung wahr macht und Alathien angreift. Er hat es nicht verwunden, dass Kiran entkommen ist und möchte seinen Lehrling unbedingt zurück haben.
Doch schnell wird klar, dass hinter den Angriffen mehr steckt, als der Rachedurst eines Magiers. Auch Ninavel wird angegriffen. Magier sterben und die dortige Wasserversorgung droht zusammen zu brechen. Für einen Wüstenstaat eine verheerende Katastrophe.

06 Mai 2018

Spy Parents - Geheimagenten in Wuppertal von Anke Höhl-Kayser und Monika Kubach


https://www.amazon.de/Spy-Parents-Geheimagenten-Anke-H%C3%B6hl-Kayser/dp/3746078059/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1525598386&sr=8-1

Was wäre, wenn Träume wahr werden könnten? Man bekommt die coolsten Eltern, erlebt atemberaubende Abenteuer und gehört zu der angesagtesten Clique der Schule.
Der Umzug von dem beschaulichen Karlsruhe in das bergische Wuppertal fällt Johannes nicht leicht. Da seine Mutter schon ihren neuen Job antreten muss,  während der Vater noch in Karlsruhe beschäftigt ist, muss Johannes am ersten Schultag alleine mit der unheimlichen Schwebebahn zur Schule fahren.
In seiner neuen Klasse wird er sofort abgecheckt. Dass ihn die Klassenlehrerin gleich in die Ecke der Streber und Nerds platziert, hilft seinem Image nicht sonderlich und so erfindet Johannes eine abenteuerliche Geschichte über seine Eltern, um die coole Gruppe der Klasse zu beeindrucken. Sein Plan geht auf und schon sitzt er mit dem hübschesten Mädchen und beliebtesten Jungens der Klasse an einem Tisch. Nur mit einem hat Johannes nicht gerechnet: Das seine Geschichten plötzlich Wirklichkeit werden.

01 Mai 2018

Tal der Seelen von Tamara Siler Jones


https://www.luebbe.de/bastei-entertainment/ebooks/fantasy-buecher/tal-der-seelen/id_5466967
Calder Marsden, der Schutzmann des kleinen Ortes Steinbruchwinkel, bittet bei seinem Burgherren  um Hilfe und Beistand. Blutige Kadaver von zerstückelten Schafen und Hunden werden gefunden. Die Wachhunde schlagen nicht an, wenn das Vieh gestohlen wird und niemand hat etwas gesehen oder gehört.
Kastellan Dubric Byerly untersucht die Vorfälle und findet bald Magierzeichen auf den Resten der Tiere. Zeit seines Lebens verfolgt und tötet der Fürst die Magier schon, die er abgrundtief hasst und die für ihn das personifizierte Böse darstellen. Legenden ranken sich um den Magiertöter und seinen Ruf.
Zusammen mit seinen Gehilfen beginnt er, die Vorfälle zu untersuchen, denn das Töten der Tiere ist nur der Beginn einer furchtbaren Mordserie, von der auch bald Menschen betroffen sind. Dubric, der wegen eines Fluches die Geister Verstorbener sehen kann, sieht bald mehr und mehr Geister von Getöteten und setzt alles daran, den Umtrieben der abscheulichen Kreatur ein Ende zu setzen. 

29 April 2018

Der Wille des Königs von Royce Buckingham


https://www.randomhouse.de/Paperback/Der-Wille-des-Koenigs/Royce-Buckingham/Blanvalet-Taschenbuch/e429422.rhd
Als Petrich ein kleiner Junge ist, wird seine heile Welt jäh zerstört. Verfeindete Clansmänner überfallen sein Dorf, töten alle Männer und entführen die Frauen. Erst König Schwarzwasser gelingt es, Frieden unter den Clans zu stiften und den Sklaven ihre Freiheit wieder zu geben. Unter anderem auch Petrichs Schwester. So wird aus dem Jungen ein treuer und ergebener Gefolgsmann des Königs.
Beide Geschwister wachsen bei Dottrin Kellan und seinem Clan auf, Petrich bleibt jedoch stets ein Außenseiter. Seit der Vernichtung seines Clans und seiner Familie ist der Junge merkwürdig, zieht die Dunkelheit dem Licht vor und bleibt für sich. Nur Ian, der Sohn des Anführers, respektiert und achtet den seltsamen Jungen, der die Dunkelheit liebt und eigenen Wege geht. 

13 April 2018

Blogpause vom 14.04.2018 bis 29.04.2018

Wir gehen in unseren wohlverdienten Urlaub. Heimliche Mitleser, die das ausnutzen möchten: Unser Haus ist trotzdem bewohnt und wir haben einen Kampfkatze, die unsere Wertgegenstände bschützt!




derweil gönnen wir uns Sonne, Strand und Cocktails




Habt trotzdem Spaß mit meinen Rezensionen, immerhin habt ihr über 300 zu Auswahl bis ich wieder da bin. Ich werde viel lesen und habe dann viel zu schreiben 😀😁😁

Anderswelt - Berlingtons Geisterjäger 1 von Amalia Zeichnerin


https://www.facebook.com/amaliazeichnerin/photos/a.813290042073944.1073741827.813288465407435/1691545390915067/?type=1&theater
Der junge Lord Berlington hat vor kurzem seine Eltern durch einen Unfall verloren. Nach ihrem  Tod erscheinen sie ihrem Sohn jedoch als Geister. Sein Vater befürchtet, dass der etwas dandyhafte junge Mann sein Erbe verprasst und seine Mutter ist beunruhigt, weil ihr Sohn noch keine passende Braut gefunden hat.
Lord Berlington bittet die weiße Hexe Fiona O'Reilly und deren Freundin Giselle Butler um Hilfe. Sie haben Erfahrung mit solchen Vorkommnissen und sollen ihm helfen, seine penetranten Eltern auf die andere Seite zu schicken.
Einige Zeit später kommt Victor Berlington nochmals auf die beiden Damen zu. Ein Freund von ihm ist verschwunden und im Keller seines Hauses befindet sich ein Muster auf dem Boden, das einem Pentagramm ähnelt. Zu Lord Victor und den beiden Damen stößt Eliott Breeches, ein Amerikaner, der sich als Privatdetektiv in London niedergelassen hat. Einer seiner Freunde ist ebenfalls verschollen und es liegt der Verdacht nahe, dass die beiden Fälle zusammen hängen.
Als sie merken, dass sie vor einem Problem stehen, dass sie alleine nicht bewältigen können, bitten sie Fionas Großmutter um Hilfe, die wesentlich mehr Erfahrung als Hexe hat. Doch auch die Macht der älteren Hexe reicht kaum aus, als sie dem Grund für das Verschwinden der beiden Männer gegenüber stehen. 

10 April 2018

Ungnade - Die Getreuen und die Gefallenen Band 4 von John Gwynne


https://www.randomhouse.de/Paperback/Ungnade-Die-Getreuen-und-die-Gefallenen-4/John-Gwynne/Blanvalet-Taschenbuch/e513110.rhd
Mit "Ungnade" liegt nun der vierte und abschließende Band der epochalen und gewaltigen Saga vor. Nachdem ich bei Band drei doch einige Ermüdungserscheinungen hatte, konnte ich dieses Buch kaum noch aus der Hand legen. Natürlich ist es nicht möglich, den Inhalt widerzugeben, da alle Fäden hier zusammen laufen und jedes Wort zu viel wäre. Das die Entscheidung in Drassil fallen wird, ist allerdings jedem Leser klar. Die uralte Festung der Giganten, ein Ort voller Legenden, ist das Ziel beider Parteien.
Während Calidus immer noch nach den sieben Kostbarkeiten sucht, um Asroth endlich Fleisch werden zu lassen, sammeln sich die Gefährten, um gegen das Böse zu kämpfen.  

08 April 2018

Das Fehlen des Flüsterns im Wind von Miriam Schäfer - Tipp



http://www.acabus-verlag.de/belletristik_9/literatur_2/kurzgeschichten_13/das-fehlen-des-fluumlsterns-im-wind-und-andere-phantastische-kurzgeschichten-aus-dem-halbdunkel_9783862825639.htm
Das Buch: "Das Fehlen des Flüsterns im Wind" enthält 21 Kurzgeschichten von Miriam Schäfer und ist beim Acabus Verlag erschienen. Der Verlag ist dafür bekannt, auch unbekannten Autoren und ihren wundervollen Geschichten eine Chance zu geben.
Manchmal möchte man als Rezensent eine besonders schöne Rezension schreiben, um das gelesene Buch zu würdigen, dann aber fehlen einem die Worte, um auszudrücken, wie beeindruckt man von der Geschichte ist. Hier geht es mir so.
Die Geschichten beinhalten Sehnsucht, Hoffnung, Liebe, Vertrauen, Angst, Träume, Einsamkeit, Mut, Vergebung, Verlust und vieles mehr.
Sie sind zwischen 2008 und 2018 entstanden. Man merkt, dass die Autorin in der Zeit gewachsen ist, obwohl Billy durchaus spannend ist, gefallen mir einige der neueren Geschichten wesentlich besser.  Was nicht bedeutet, dass auch nur eine der Geschichten nicht spannend, schön oder überraschend gewesen wäre.   

03 April 2018

Ein Reif von Bronze (Königschroniken Band 2) von Stephan M. Rother


https://www.rowohlt.de/autor/stephan-m-rother.html
Dreißig Jahre lang Krieg, Blut und Schweiß.  Morwa hat es endlich geschafft, die Stämme zu vereinen, wie einst sein großer Vorfahr Otta. Morwa wird König des Nordens, doch wie gewonnen, so zerronnen. Die Dunkelheit ist schon da und hat längst ihre Hand ausgestreckt. Als es um die Nachfolge des alten Königs geht, kommt es zu einem Bruderstreit und die Nordlande sind erneut gespalten. Viele Stämme stellen sich auf die Seite Morwens. Einige glauben, dass er leicht zu beeinflussen sein wird, andere sind überzeugt, dass er den Norden zu neuen Höhen führen wird.
Währenddessen ist Pol mit einer Garde auf dem Weg zur Heimstatt der vergessenen Götter  um diese zu besänftigen. Naturkatastrophen, Hungersnöte und Konflikte verdeutlichen den Zorn der Götter und nur derjenige, der von keinem Vater gezeugt und von keiner Mutter geboren wurde, kann die Götter besänftigen. Pol hat keine Ahnung, wie er an diese Rolle in dem Spiel kam aber er versucht sein Bestes. Alles ist besser als der Galgen.