26 Februar 2017

Die Wächter Trilogie-Sammelband von Sergej Lukianenko



https://www.randomhouse.de/Autor/Sergej-Lukianenko/p114277.rhd#series
Ich habe mir die Sonderausgabe geholt, in der die drei ersten Bände der Wächter Saga zusammengefasst sind. Ich schreibe trotzdem pro Buch eine Rezension, da eine komplette Meinung zu dem Buch zu umfassend wäre. Alle Bücher sind auch einzeln als Softcover erschienen.

Es gibt das Licht und das Dunkel. Das Gute und das Böse. Zwei Seiten einer Medaille. Die Kämpfer der beiden Mächte nennt man die Anderen. Es sind Wesen, die aussehen wie wir, die jedoch über besondere Kräfte verfügen, welche das Gefüge der Welt erschüttern können. Magier, Hexer, Vampire, Tierwesen und viele andere Spezies, die sich jeweils für die eine oder andere Seite entscheiden. Die Dunklen und die Lichten führen seit Jahrtausenden Krieg gegeneinander, mit wechselndem Ergebnis. Dazwischen stehen wir: Die Menschen.

25 Februar 2017

Im Schatten des Himmels von Guy Gavriel Kay



http://www.tor-online.de/guy-gaviel-kay-im-schatten-des-himmels/leseprobe-guy-gavriel-kay-im-schatten-des-himmels/
Auszug aus meiner Rezension bei www.fantasybuch.de:

Während alle anderen jungen Männer danach bestrebt sind, ihre Prüfungen abzulegen und Beamter am kaiserlichen Hof zu werden, nahe am Zentrum der Macht und des Reichtums, ist Shen Tai von unstetem Wesen. Er hat viele Pfade beschritten und wieder verlassen, ohne sein Ziel zu erreichen. Ruhe hat er nur am Ort der Toten gefunden, einem Ort, der mit den Knochen zehntausender gefallener Krieger übersät ist. Er hat es nicht eilig in die Zivilisation zurückzukehren.

19 Februar 2017

Herbstlande - ein Reisejournal, eine Ergänzug zu Herbstlande



http://www.verlag-torsten-low.de/
Die Herbstlande, ein Reisejournal ist eine Ergänzung zu dem Roman, der eine Fülle zusätzlicher Details zu den Herbstlanden enthält. Einzelheiten zu Flora und Fauna, Klima, und Bewohner.

Ein Besonderheit und für jeden Leser interessant, sind die Informationen über die Wege in dieses wunderbare Land mit seinen seltsamen Wesen. Nicht nur die Kürbisgeister weisen einem dem Weg, auch die Herbstwinde, die Blätter auf der Straße oder Kerzenschein können einem aufmerksamen Menschen einen Weg in die Herbstlande zeigen. Der Biss einer Gespinstermotte ist auch eine Alternative aber diesen Weg möchte man natürlich nicht unbedingt beschreiten.

Herbstlande von Fabienne Siegmund, Stephanie Kempin, Vanessa Kaiser, Thomas Lohwasser, Jana Damaris Rech



http://www.verlag-torsten-low.de/
Bevor ich überhaupt mit der Rezension zu Herbstlande beginne, möchte ich auf die wunderbaren Illustrationen und den *HIER* schreienden Einband des Buches eingehen. Man kann als Leser dieses Genre unmöglich an so einem Cover vorbei gehen, ohne das Buch in die Hand zu nehmen. Ein optischer Leckerbissen. Hat man das Buch erst einmal angefasst und darin geblättert, ist es um einen geschehen. Warme, herbstliche Töne zieren das Innencover, gefolgt von einer Karte der Herbstlande und einem Gedicht von Vanessa Kaiser und Thomas Lohwasser, das den ersten Eindruck vermittelt, was den Leser erwartet.

Hammer und Kreuz (der Hammer des Nordens Band eins) von Harry Harrison&John Holm



https://www.amazon.de/Hammer-Nordens-Harry-Harrison/dp/345315648X/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1490091271&sr=1-1&keywords=der+hammer+des+nordens
Der legendäre Wikingerführer und berüchtigte Pirat Ragnar Lodbrok findet ein unrühmliches Ende. Als sein Schiff an der Küste Britanniens strandet, wird er von König Ella gefangen genommen und zum Tode verurteilt. Obwohl der König die Rache der Wikinger fürchtet und lieber Lösegeld für Ragnar verlangen würde, unterliegt er den Einflüsterungen der Kirche, die den Gottlosen tot sehen möchte.  Eine unendliche Anzahl von  Leichen hat der brutale Wikinger auf seinen Feldzügen zurück gelassen, zu viele Frauen wurden vergewaltigt und entführt, Dörfer und Städte dem Erdboden gleich gemacht.

12 Februar 2017

Bewahrer des Chaos von Wladimir Wassiljew



https://www.amazon.de/Bewahrer-Chaos-Roman-Wladimir-Wassiljew/dp/3492267459/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1490091754&sr=1-1&keywords=bewahrer+des+chaos
Der Kampf Dunkel gegen Licht ist so alt wie die Welt. Es gibt die Wächter des Tages und der Nacht. Sie sorgen für das Gleichgewicht der Kräfte, überwacht von der Inquisition. Ein Vertrag sorgt dafür, dass die endlosen Kriege der Parteien untereinander seit Jahren ruhen. Doch nun treten  weitere Mitspieler auf den Plan. In der liebevoll "Piter " genannten Stadt tauchen immer mehr Wilde auf. Menschen mit außerordentlichen Fähigkeiten, die sich weder für die Tag- noch für die Nachtwache entschieden haben. Sie erkennen nicht die Gesetze , noch den Friedensvertrag, den die Magier, Gestaltwandler Hexen und andere Geschöpfe untereinander geschlossen haben, an.  

07 Februar 2017

Die Janus Affaire-Books & Braun Band zwei



https://www.luebbe.de/lyx/buecher/fantasy-buecher/books-braun-die-janus-affaere/id_6076841
Nach den Vorfällen um das Haus Usher wird Eliza Braun in den Innendienst strafversetzt. Sie soll mit dem Archivar Wellington Books zusammen das Archiv neu katalogisieren. Eine wirklich harte Strafe für die engagierte, einsatzfreudige und etwas ruppige Agentin mit dem Herz auf dem rechten Fleck.

Auf dem Weg von Schottland nach England, wo die beiden Innendienstler einige Dokumente abholen mussten, ereignet sich im Zug ein merkwürdiger Vorfall. Eine Dame, die Eliza anscheinend um Hilfe bitten möchte, verschwindet spurlos in einem Lichtblitz. Doch nicht Eliza und Wally wird der Fall übertragen, obwohl sie unmittelbare Zeugen des Ereignisses waren.

05 Februar 2017

Books&Braun - das Zeichen des Phönix von Ballentine und Morris



http://www.bic-media.com/mobile/mobileWidget-jqm1.4.html?buyButton=no&showExtraShopButton=false&fullscreen=yes&isbn=9783802589133
Eliza D. Braun arbeitet als Außendienstagentin für das Ministerium für eigenartige Vorkommnisse. Als sie mit ihrem Partner Thorne eine Serie von Morden untersucht verschwindet der Agent auf unerklärliche Weise und wird mehrere Tage später geistig verwirrt und völlig verwahrlost  aufgefunden. Er wird in die Irrenanstalt Bedlam eingewiesen, Braun wird von dem Fall abgezogen und die Akte wird im Archiv des Ministeriums als ungeklärter Fall abgelegt.

Der Verwalter dieses Archivs, Wellington Books, ist ebenfalls verschwunden und Eliza bekommt den Auftrag, ihn zu finden. Die Lara Croft des Ministeriums findet Wellington Books in der Antarktis, wo er vom Haus Usher, einer berüchtigten Verbrecherorganisation, gefangen gehalten wird. Auf ihre unnachahmliche Art und Weise befreit sie den Archivar und legt dabei die ganze Festung der Verbrecherorganisation in Schutt und Asche. Da sie damit wieder einmal über die Strenge schlägt wird sie vom Außendienst abgezogen und in das Archiv versetzt.

03 Februar 2017

Draculas Gast von Bram Stoker


http://www.diogenes.ch/leser/search-results.html?queryStr=Bram+Stoker


Das Buch mit dem Titel Draculas Gast enthält sechs Kurzgeschichten des Autors, der durch sein Werk Dracula  weltberühmt wurde.

Story eins: Draculas Gast

Als Großstädter und moderner Mensch gibt man nichts auf die Legenden  und den Aberglauben der einheimischen Dorfbevölkerung. So ignoriert auch der englische Gast alle Warnungen seines Kutschers, nicht vom Weg abzuweichen. An einem Kreuzweg verlässt er die Straße, um ein verlassenes, angeblich verfluchtes Dorf zu besichtigen. Er gerät in einen Schneesturm, die Nacht bricht an und als Schutz bietet sich lediglich ein Mausoleum an.